Angebot

Gemeindecaritas

 

GemeindecaritasFotolia

Männer und Frauen engagieren sich dafür in unterschiedlicher Form, zum Beispiel im Besuchsdienst für Ältere, Kranke und Neuzugezogene, in der Nachbarschaftshilfe, beim Einkaufen, bei Caritassammlungen, bei der Hausaufgabenbetreuung  und in der Alleinerziehendengruppe.  

Wenn auch Sie sich in Ihrer Pfarrgemeinde ehrenamtlich engagieren möchten und einen Ansprechpartner für Fragen und Probleme suchen, können Sie sich an unser Caritas-Zentrum Neustadt wenden. Das gilt auch für hauptamtliche Mitarbeiter in den Pfarrgemeinden.

Wir beraten und begleiten Ehrenamtliche aus pfarrlichen Helfergruppen bei der Wahrnehmung ihres Dienstes am Mitmenschen. Zudem unterstützen wir hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Entwicklung von sozialen Projekten und bei der Gewinnung von Ehrenamtlichen.

Mit unserer Arbeit tragen wir zur Vernetzung zwischen caritativen Fachdiensten und dem Caritasverband in der Diözese Speyer mit der Caritasarbeit in den Gemeinden bei. 

Außerdem setzen wir uns für die Förderung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen und sozial Engagierten ein. 

Zur Gemeindecaritas gehört auch die Freiwilligenbörse CaRat . Hier finden Menschen Beratung und Unterstützung, die sich ehrenamtlich im sozialen Bereich engagieren wollen.  

Das Projekt "Firmvorbereitung mit Herz" entstand aus der Zusammenarbeit mit dem Referat Gemeindekatechese des Bischöflichen Ordinariates Speyer und der Gemeindecaritas beim Caritas-Zentrum Neustadt. Der Pfarrverband Neustadt beteiligte sich aktiv an der Umsetzung des Pilotprojekts in der Firmvorbereitung 2006. Das Buch "Firmvorbereitung mit Herz" mit den Materialien ist im Buchhandel erhältlich.